Ludwig-Krapf-Preis für Beate Reins

lkp21_news-post-01_quer.jpg
Wir freuen uns sehr, dass am Donnerstag, 21. Oktober 2021, die aus dem letzten Jahr verschobene Verleihung des Ludwig-Krapf-Preises in Korntal stattfinden kann – unter den gegebenen Bedingungen leider nur für geladene Gäste.

Unsere Preisträgerin Beate Reins übersetzte und kontextualisierte Bibellektionen für kindermissionarische Arbeit in Ostafrika. Passend dazu entwickelte sie ein Jüngerschaftprogramm für leitende Kindermitarbeiter, die dieses Material nun benutzen. Die Entwicklung und Evaluation des Programms entstand im Rahmen ihres Studiums an der AWM Korntal.

lkp21_news-post-02.jpg
(Foto via Allianz-Mission)
Während ihres Studiums konnte sie ihre Erfahrungen in viele Ausarbeitungen einfließen lassen. Es ist ein beeindruckendes Beispiel dafür, wie praktische Arbeit und Studium sich an der AWM gegenseitig ergänzen.
Den Ludwig-Krapf-Preis verleiht der AWM Förderverein e.V. einmal pro Jahr an Personen, die sich – wie sein Namensgeber – vielseitig, innovativ und kreativ für Gott und Menschen einsetzen.

18.10.2021