Member Care

Eine modulare berufsbegleitende Weiterbildung

  • Sie sind im Ausland im Auftrag Ihrer Organisation oder Ihres Teams im Member Care Bereich tätig?
  • Sie haben Personalverantwortung oder sind im Heimatbüro Ihrer Missionsgesellschaft für Member Care verantwortlich?
  • Sie sind in Ihrer Gemeinde mit der Begleitung von MissionarInnen betraut?

Dann empfehlen wir diese Weiterbildung.

Eine Broschüre mit allen wesentlichen Informationen zum Download finden Sie demnächst hier:

Flyer Member Care 2017/2018 Flyer Member Care 2017/2018

MissionarInnen sind wertvolle Mitarbeitende der Missionsgesellschaften und der Gemeinden. Sie investieren viel, stehen in einem sehr anspruchsvollen und wichtigen Dienst und brauchen ganzheitliche Unterstützung und Wertschätzung. Eine Organisation oder Gemeinde, die MitarbeiterInnen aussendet, übernimmt Verantwortung, sie zu begleiten und zu stärken, Wachstum zu fördern und damit die Grundlage für einen gesunden und nachhaltigen Dienst zu legen.

Member Care befasst sich genau mit dieser Fragestellung: Wie kann eine ganzheitliche Fürsorge für den Mitarbeitenden in der Mission/ im interkulturellen Dienst aussehen?

Die Weiterbildung Member Care will einen Beitrag leisten, um Mitarbeitende in Organisationen und in Gemeinden zu befähigen, ein reflektiertes Konzept für ihre Member Care Arbeit zu entwickeln.

Einen ausführlichen Leitfaden finden Sie demnächst hier:

Leitfaden Member Care 2017/2018 Leitfaden Member Care 2017/2018

Programmverantwortliche

Annemie Großhauser
Diplom-Psychologin, Fortbildung in Traumatherapie; war mit ihrer Familie 18 Jahre lang in der christlichen Entwicklungshilfe tätig (Ostafrika und Zentralasien); seit 2000 ist sie international als Member Ca ...
mehr
Regina Waschko
(D.Min., Columbia International University) Nicht nur als Krankenschwester begleitete Regina Waschko Menschen, sondern auch nach ihrer theologischen Ausbildung in einer Gemeinde. Danach war sie für mehr als ...
mehr

Aufbau und Inhalte

Die Weiterbildung setzt sich wie folgt zusammen:

•    Ein fünftägiges Einführungsmodul behandelt Themen, wie z. B. allgemeine und biblische Grundlagen von Member Care, Person und Rolle des Member Care Gebenden, Theologie des Leidens, Spiritual Formation.

•    Sechs zweitägige Module greifen weitere wichtige Themen auf, wie z. B. Gesprächsführung, Kommunikation, Re-Entry/Transitions, Debriefing, Kulturstress, Familien und TCKs in der Mission.

•    Für die Teilnehmenden am Gesamtprogramm ergänzt der Supervisionstag den Lerntransfer in die Praxis. Unter Anleitung von erfahrenen ReferentInnen werden Fälle aus der Praxis der Teilnehmenden in der Gruppe bearbeitet.

Die Module werden einmal pro Studienjahr angeboten. Wir empfehlen, das Einführungsmodul am Anfang der Weiterbildung zu besuchen. Alle anderen Module können variabel belegt werden. Die Weiterbildung kann auch über mehrere Jahre ausgedehnt werden.

Ein erfahrenes, internationales Team von Member Care SpezialistInnen, werden ihre Kenntnisse fundiert und praxisnah vermitteln.

Termine

mc_termine_2017.jpg

Ab September 2018:

kursliste_membercare.png

Eine Teilnahme an einzelnen Modulen als GasthörerIn ist möglich.

Nadja Huß
Email: Email anzeigen