KORNTAL: Umgang mit Trauer, Enttäuschung und Abschied

20.05.2020 Anmeld. Einschreibeschluss: 06.05.2020
Dieser Kurs gehört zu IBSEMI
Themenschwerpunkte
AWM-Kurs-Nr: 8201006

Seminarbeginn: 9:30 Uhr
Seminarende: 17:30 Uhr

Seminarbeschreibung

Leider geschieht es immer wieder, dass wir uns für Migranten einsetzen, uns um sie bemühen, Beziehungen bauen und dann erfahren, dass sie nicht bleiben dürfen. Oder aber wir investieren viel Zeit und Kraft in eine Person und werden enttäuscht und verletzt, weil wir merken, dass wir unterschiedliche Erwartungen aneinander hatten oder gar ausgenutzt wurden. Beziehungen zu Menschen zu haben, bedeutet immer, sich zu öffnen und auch verletzlich zu machen. Wie gehen wir damit um, wenn Menschen uns verlassen müssen oder uns enttäuschen? Was können wir tun, um dem vorzubeugen?

Lernziele:

  • Bewusstsein haben für die eigene Verletzlichkeit
  • Eigenen Grenzen kennen
  • Impulse für den Umgang mit Trauer, Enttäuschung und Abschied kennen
  • Andere im Prozess begleiten können

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Rechtliche Lage zum Thema Abschiebung und Aufenthalt ohne Papiere
  • Umgang mit Konflikten
  • Umgang mit unterschiedlichen Erwartungen
  • Verschiedene Beziehungstypen
  • Verhaltensweisen im Krisenfall
  • Loslösungsprozesse
  • Trauerphasen
  • Schuld und Vergebung
Maïté Haller
Während des Studiums der Ev. Theologie an der Universität in Tübingen (Kirchliches Examen 2012), begann Maïté Haller (geb. Gressel) auf ehrenamtlicher Basis, mit Flüchtlingen zu arbeiten, u.a. in Deutschkur ...
mehr

Preisliste

Seminar Späteinschreibegebühr EIMI 20 €
Seminargebühr IB Korntal 95 €