KORNTAL: Migration nach Deutschland: Tabuthema Menschenhandel und Prostitution

18.12.2017 Anmeld. Einschreibeschluss: 17.12.2017
Dieser Kurs gehört zu IBSEMI
AWM-Kurs-Nr: 8171020

Seminarbeginn: 9:30 Uhr / Seminarende: 17:30 Uhr

Modulbeschreibung:

Fachkundige Referentinnen aus der Mitternachtsmission Heilbronn mit Beratungsstelle für Prostituierte und landesweiter Fachberatungsstelle für Betroffene von Menschenhandel berichten über die beiden unterschiedlichen Themen, deren Grenzen aber häufig auch fließend sind. Thematisiert werden die strafrechtliche wie die ethische Dimension von Zwang, die Rechtsgrundlagen, Lebenssituationen und Hintergründe von Prostituierten bzw. von Opfern von Menschenhandel insbesondere zum Zwecke der sexuellen und Arbeitsausbeutung. Ein Fokus wird auf Menschen mit Fluchthintergrund liegen, die zunehmend zu den Betroffenen von Menschenhandel gehören. Wir beschäftigen uns mit praktischen Fragen wie: Welche Präventionsmöglichkeiten gibt es? Wie können wir Menschen in der Prostitution begegnen? Wie kann man als Laie mit Fachstellen kooperieren? Wie kann ich als Christ eine christuszentrierte Haltung zu dem polarisierenden Thema Prostitution entwickeln?

Lernziele:

• Kenntnisse über die Situation auf politischer, gesellschaftlicher und rechtlicher Ebene
• Kenntnisse über die verschiedenen Möglichkeiten der Unterstützung der Zielgruppen
• Vertraut werden mit Grundprinzipien bei der Arbeit mit Prostituierten bzw. Betroffenen von Menschenhandel
• Eigene Auseinandersetzung mit der Diskrepanz zwischen dem Wunsch nach Umsetzung biblischer Maßstäbe und gesellschaftlicher Realität

Inhaltliche Schwerpunkte:

• Definition von Prostitution bzw. Menschenhandel und Statistik
• Entwicklung der gesellschaftlich-politischen Debatte zum Thema
• Institutionen und Angebote für Prostituierte und Betroffene von Menschenhandel u.a. am Beispiel der Mitternachtsmission
• Begegnung mit und Unterstützung von Prostituierten und Betroffenen von Menschenhandel
• die Rolle der ehrenamtlichen Helfer

Alexandra Gutmann
Dipl. Sozialarbeiterin, Leitung Mitternachtsmission (Kreisdiakonieverband Heilbronn) mit verschiedenen Zielgruppen: Prostituierte, Betroffene von Menschenhandel, von häuslicher Gewalt und Zwangsverheiratung ...
mehr
Sozialarbeiterin B.A., Bereichskoordinatorin Mitternachtsmission Klassik und Frauen- und Kinderschutzhaus in der Mitternachtsmission Heilbronn (Kreisdiakonieverband Heilbronn) mit verschiedenen Zielgruppen: ...
mehr

Preisliste

Seminargebühr Integrationsbegleiter 95 €