Partizipative Großgruppenveranstaltungen gestalten

21.01.2021 Anmeld. Einschreibeschluss:
07.01.2021
Dieser Kurs gehört zu OESEMI
Themenschwerpunkte
AWM-Kurs-Nr: 7200508

Seminarbeginn: 21.01.2021, 9:30 Uhr/ Seminarende: 21.01.2021, 17:15 Uhr

Modulbeschreibung

Mit mehreren Menschen in großen Gruppen von ca. zwanzig bis zu mehreren Hundert Teilnehmenden gleichzeitig zu arbeiten, birgt enormes Potenzial für die gemeinschaftliche Bearbeitung von Themen, die Entwicklung von Zielen und die Prägung und Veränderung von Organisationen. Eine solche gemeinsame Bearbeitung bringt zusammen, schafft Beteiligung und Identifikation und hebt das kreative Potenzial der Vielen. Prinzipien der sich selbst organisierenden Systeme kommen zur Geltung. Dynamik entsteht. Die Gestaltung solcher Großgruppenformate ist Inhalt dieses Moduls.

Themen

  • Einführung in die Methode der Großgruppenarbeit
  • Konkrete Formate, deren Nutzen und ihre Grenzen
  • Interventionen in Großgruppen praktisch erfahren und gestalten
  • Exemplarische Anwendung auf Fallbeispiele

Ziele

Nach diesem Seminar haben die Teilnehmenden eine Vielzahl von Formaten für Großgruppenveranstaltungen kennen gelernt, sowohl deren jeweiligen Nutzen als auch ihre Grenzen abgewogen und können darauf aufbauend in der Praxis das jeweils sinnvolle Format auswählen. Für die Durchführung von solchen Großgruppenveranstaltungen haben die Teilnehmenden Kompetenz aufgebaut und durch das ansatzweise Erproben einzelner Formate im Seminar haben sie erste Eindrücke und Sicherheit gewonnen.

Gebühren

Infos zu Seminargebühren, Stornoregelung und eine Preisliste für Unterkunft und Verpflegung finden Sie unter folgendem Link: Gebührenübersicht

Stefan Lingott
(Dr. phil, Universität Klagenfurt), selbständig als systemischer Organisationsberater und Privatdozent, Gründung und Führung von verschiedenen Organisationen im Profit- und Nonprofitbereich. Seit 2013 ist e ...
mehr

Preisliste

Seminar Späteinschreibegebühr 20 €
Seminargebühr OE 1 Tag 175 €